Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Aktuelles

Kennzahl: 17.17043

GmbH online gründen - Teil 1

12.07.2022

Auch vor Firmengründungen macht die Digitalisierung keinen Halt: Ab dem 1. August 2022 ist die Gründung einer GmbH online möglich. Geregelt wir dies durch das Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG).

Dadurch ist es künftig möglich, die Beurkundung des Gesellschaftsvertrages und der dazugehörigen Gesellschafterbeschlüsse der GmbH und UG (haftungsbeschränkt) durch den Notar mittels Videokommunikation durchzuführen. Der Notar kann die Online-Beurkundung ablehnen, wenn er die Erfüllung seiner Amtspflichten auf diese Weise nicht gewährleistet sieht, also z. B. dann, wenn er sich im Rahmen des Online-Verfahrens keine Gewissheit über die Person eines Beteiligten verschaffen kann. Über die Beurkundung erstellt der Notar – in elektronischer Form – eine Niederschrift, die von den Beteiligten qualifiziert elektronisch zu unterzeichnen ist.